Claire, 2017

„Das Licht überliefert das Sichtbare dem Auge;
das Auge überliefert’s dem ganzen Menschen.
Das Ohr ist stumm, der Mund ist taub; aber
das Auge vernimmt und spricht. In ihm spiegelt
sich von außen die Welt, von innen der Mensch.
Die Totalität des Innern und Äußern wird durchs
Auge vollendet.“

Johann Wolfgang von Goethe

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s